Voice.World Summit

21. Februar 2019, Berlin

 

Voice.World Summit 2019

In der Welt der Sprachsteuerung sind die Möglichkeiten inzwischen (fast) unbegrenzt. Siri auf dem iPhone, Alexa im Echo-Lautsprecher, Google Assistant bei Google Home und Cortana im Surface-Laptop – Smart-Speaker und Voice-Assistenten auf digitalen Geräten umgeben uns überall. Daher steigt die Nutzung dieser Dienste enorm an.

Auf dem 1. Voice.World Summit in Berlin erfährst Du am 21. Februar 2019, wie Du Dich mit Deinem Unternehmen auf diesen Geräten am besten präsentierst und welche Schritte dafür nötig sind.

Diskutiere!
Kontroverse Diskussionen erweitern den Horizont. Diskutiere mit Machern und Meinungsbildnern, mit Voice Evangelisten der ersten Stunde über den Sinn oder Unsinn von Sprachsteuerung jeder Art. Oder lasse Dich einfach zum Nachdenken anregen.

Lerne!
Du weißt nicht, was Dir Audiobranding für Deine Marke bringen soll? Was muss man beachten, wenn man einen relevanten Skill entwickeln möchte? Von Erfolgen oder aus den Fehlern Anderer zu lernen, ist ein wesentlicher Faktor für das Gelingen im eigenen Unternehmen. Unsere Teilnehmer berichten schonungslos und offen von ihren Erfahrungen.

Netzwerke!
Ein wichtiger Schlüssel zum beruflichen Erfolg ist Dein Netzwerk. Wir bringen Euch zusammen mit Marketingexperten, Radioexperten, Entwicklern, Designern, Vermarktern, Publishern oder Plattformanbietern.

Der Voice.World Summit 2019 richtet sich an:

  • Marketeers, Radioexperten, Entwickler, Designer, Vermarkter, Publisher und Plattformanbieter

Programm

08:15 Uhr: EINLASS & REGISTRIERUNG
09:00 Uhr: ERÖFFNUNG

 

 

 

 

Matthias Wahl, Präsident des BVDW e.V. und Geschäftsführer RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG

Moderation:
Ulrike Dobelstein-Lüthe, Leiterin Weiterbildung, HMS Hamburg Media School GmbH
Dr. Lars Peters, Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, selbstständiger Unternehmensberater

09:10 Uhr: KEYNOTE

 

The Future of Voice
Mathias Blüm, Global Product Partnerships, Google

 

09:45 Uhr: SKILLS

 

Die sieben Projektphasen für Voice Projekte
Ralf Eggert, Geschäftsführer und Gesellschafter, travello
Nico Wohlgemuth, Managing Partner, DayOne

Entwicklung einer Voice Strategie mithilfe von Alexa
Rafael Miranda, Technical Evangelist, Amazon

Voice User Interface Design für In-Car-Experiences
Tim Kahle, Alexa Champion, Co-Founder 169 Labs GmbH

 

10:50 Uhr: PRIVACY

 

Privacy für Voice-Anwendungen
Alexander Hogertz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Attorney-at-Law (New York), Hogertz LLP| Rechtsanwälte

11:15 Uhr: SPRACHSTEUERUNG

 

Smart durch den Tag – Wie weit ist Sprachsteuerung im Alltag?
Jörg Heinemann, Principal Innovation & Digitalisierung, Otto (GmbH & Co. KG)

Sprachassistenten, oder unsere Zukunft ohne Supermärkte
Sven Tissen, Smart E-Commerce Consultant, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

 

11:55 Uhr: SEARCH

 

 

Voice-Search: Großer Trend, den keiner nutzt
Johan von Hülsen, Geschäftsführender Gesellschafter, Wingmen Online Marketing GmbH

 

12:30 Uhr: LUNCH & NETWORKING
13:35 Uhr: PODCAST

 

Wie Bundesliga-Vereine Audio und Voice im Marketing-Mix einsetzen
Daniel Sprügel, Gründer und Geschäftsführer, SPORTS MANIAC

14:00 Uhr: MUSIK

Experten-Panel (u.a. mit):
Rainer Henze, stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Gründer und Vorstand, laut.ag
Sven Bieber, stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Head of Ad Sales, Spotify GmbH

14:35 AUDIO BRANDING | STRATEGIE

 

Alle reden von Omnichannel – aber was heißt das für Conversational Interfaces?
Malte Kosub,  Mitgründer und Geschäftsführer, Future of Voice GmbH

 

14:50 Uhr: AUDIO-BRANDING

 

 

Best Practice: Aufbau einer Voice-Unit
Nicolas Konnerth, Projektleiter Innovation Management, ERGO Group

Best Practice: Wie agiere ich als Marke?
Sven Rühlicke, Geschäftsleitung Digital, ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG

Audio-Branding-Panel
Dr. Cornelius Ringe, Initiator und Senior Partner, Audio Branding Academy GbR
Carsten Achterfeld, stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Senior Head of Buying Management, Publicis Media GmbH
Sven Rühlicke, Geschäftsleitung Digital, ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG
Malte Kosub,  Mitgründer und Geschäftsführer, Future of Voice GmbH

 

 

15:30 Uhr: COFFEE BREAK
16:00 Uhr: MARKTFORSCHUNG

 

 

Spot on Voice – Auswirkung von Smart Speakern auf Radio-Kampagnen
Bernard Domenichini, Werbe- und Marktforschung, AS &

16:25 Uhr: BRAND-SAFETY

Vom Marketing zum Intenting!
Robert C. Mendez, Experte für digitale Sprachassistenten, Internet of Voice

16:50 Uhr: VERMARKTUNG

 

Interaktive Werbeformen
Frank Bachér, stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Managing Director Digital Media, RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG

 

17:15 Uhr: WRAP-UP MIT ANSCHLIEßENDEM GET-TOGETHER

Moderatoren

Ulrike Dobelstein-Lüthe

HMS Hamburg Media School GmbH

Dr. Lars Peters

Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, selbstständiger Unternehmensberater

Referenten

Matthias Wahl

BVDW-Präsident, RMS Radio Marketing Service GmbH und Co. KG

Mathias Blüm

Google

Rainer Henze

Stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, laut.ag

Jörg Heinemann

Otto Group

Sven Tissen

T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Johan von Hülsen

Wingmen Online Marketing GmbH

Daniel Sprügel

SPORTS MANIAC

Sven Bieber

Stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Spotify GmbH

Nicolas Konnerth

ERGO Group

Sven Rühlicke

ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG

Dr. Cornelius Ringe

Audio Branding Academy GbR

Ralf Eggert

Travello GmbH

Nico Wohlgemuth

DAYONE GmbH

Robert C. Mendez

Internet of Voice

Frank Bachér

Stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG

Rafael Miranda

Amazon

Bernard Domenichini

Werbe- und Marktforschung, ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH

Tim Kahle

Alexa Champion, Co-Founder 169 Labs GmbH

Dr. Alexander Hogertz

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Attorney-at-Law (New York), Hogertz LLP | Rechtsanwälte

Carsten Achterfeld

stv. Vorsitzender der Fokusgruppe Audio im BVDW, Publicis Media GmbH

Malte Kosub

Future of Voice GmbH

Tickets

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Location

dbb forum | Friedrichstraße 169 | 10117 Berlin

Anreise hier

 

Ansprechpartner

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht. Als Impulsgeber, Wegweiser und Beschleuniger digitaler Geschäftsmodelle vertritt der BVDW die Interessen der Digitalen Wirtschaft gegenüber Politik und Gesellschaft und setzt sich für die Schaffung von Markttransparenz und innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen ein. Sein Netzwerk von Experten liefert mit Zahlen, Daten und Fakten Orientierung zu einem zentralen Zukunftsfeld. Neben der DMEXCO und dem Deutschen Digital Award richtet der BVDW eine Vielzahl von Fachveranstaltungen aus. Mit Mitgliedern aus verschiedensten Branchen ist der BVDW die Stimme der Digitalen Wirtschaft.

Kontakt
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
www.bvdw.org

Programm

9 + 15 =

Sabrina Sallach
Referentin Digital Advertising
+49 211 600456-26
sallach[at]bvdw.org

Sponsoring & Marketing

11 + 15 =

Daniel Schuster
Marketing-Manaager
+49 30 2062186-13
schuster[at]bvdw.org

Event-Organisation

7 + 11 =

Franziska Riehmann
Event-Managerin
++49 30-2062186-27
riehmann[at]bvdw.org

Presse

13 + 1 =

Daniel Borchers
Pressesprecher Marketing und Handel
+49 30 2062186-21
+49 173 8999114
borchers[at]bvdw.org